Bauleistungen

Möglichkeiten zur Wasserversorgung des Gartenreservoirs, Teil 2

Jeder Tank sollte einen angemessenen Schutz haben, damit sich die Wasseroberfläche über die vorgesehene Höhe erheben und über die Ufer hinaus fließen kann. Wody zbiorników naturalnych po przekroczeniu regulowanej za pomocą jazu wysokości spływają zwykle do kanałów lub innych powierzchniowych ujęć wody. Im Falle eines Überlaufs fließt das Wasser in den künstlichen Tanks in speziell angefertigte Rohre. Es ist erforderlich, solche Leiterquerschnitte festzulegen, um sicherzustellen, dass überschüssiges Wasser aus einem heftigen Sturm abfließt. Die Kante der Überlaufrohre sollte auf Höhe des vorgesehenen Grundwasserspiegels platziert werden. Die Drähte sind offen (Sie haben kein Ventil) und sind an das Abwasser- oder Niederschlagsabwassersystem angeschlossen. Leitungseinlässe sollten vor dem Eindringen verschiedener auf dem Wasser schwimmender Verunreinigungen geschützt werden. Siphons werden am häufigsten als solcher Schutz verwendet. Der Einlass des Überlaufrohrs kann im mittleren Teil des Tanks platziert werden, Meistens wird es jedoch in der Wand platziert, die als Uferverstärkung dient.

Gartentanks, in denen Bäder vom Wattyp vorgesehen sind, sollte für diesen Zweck richtig angepasst werden. Die Wassertiefe im Küstenteil sollte einige Zentimeter nicht überschreiten, und der Fall des Bodens sollte sanft sein. Die Oberfläche des Bodens und die Elemente, die die Uferbewehrung bilden, sollten so glatt wie möglich sein. Die Oberfläche des Küstengebiets sollte ausreichend glatt sein, hart, verstärkt oder grasig, mit einem durchlässigen Untergrund. Aus hygienischen Gründen sollte das Baden in kleinen Tanks in stehendem Wasser eingeschränkt werden. Um mit Wasser und im Wasser zu spielen, ist es besser, spezielle Planschbecken zu bauen,wo das Wasser in ständiger Bewegung ist, Es bietet nicht nur bessere Hygienebedingungen, aber auch mehr spaß.

An großen Stauseen für Wassersportarten, wie zum Beispiel. Kanusport, Zu diesem Zweck müssen geeignete Plattformen gebaut oder die Bankverstärkung angepasst werden. In der Nähe des Tanks müssen geeignete Räume zur Aufbewahrung der Geräte gebaut werden.