Bauleistungen

So arrangieren Sie eine Küche in einem Studio-Apartment?

So arrangieren Sie eine Küche in einem Studio-Apartment?

Funktionsgerät, Gleichzeitig ist eine ästhetische Küche in einem Studio-Apartment eine echte Herausforderung für den Designer. Es muss den Anteil des Raumes behalten, und gleichzeitig die Möglichkeit der Freizügigkeit geben. Wie man einen Raum an einem solchen Ort plant?

Zunächst müssen wir uns entscheiden, Welche Haushaltsgeräte werden dort benötigt?. Sie sollten alles sorgfältig planen. Am einfachsten ist es, den Küchenraum in den sogenannten zu unterteilen. Zonen.

Zonen wie:

Arbeitsplatte - ein Ort für die Zubereitung von Speisen.

Inventare - der Ort, an dem Lebensmittel gelagert werden. Es kann sich um einen Schrank oder eine Aufbewahrungsbox über dem Kühlschrank handeln.

Lagerung - Genau wie die Inventarzone, mit diesem, dass wir hier Platz für Alltagsgegenstände und Küchengeräte schaffen.

Abwaschen - ein kleines Waschbecken mit einem Schrank ist dafür hilfreich, in die es sich lohnt einen Mülleimer zu stellen. Es wird der perfekte Ort sein, weil beim Waschen der meiste Abfall entsteht.

Kochen und Backen - in diesem Bereich sollte ein Ofen installiert werden, Heizplatte, möglicherweise eine Mikrowelle.

In kleinen und engen Küchen ist die Verwendung einer kompletten Kücheneinheit eine gute Lösung. Dadurch gewinnen wir mehr Platz, und gleichzeitig ist Platz für alles. Darüber hinaus können wir durch die Verwendung von Klapptischen und Stühlen Platz sparen. Die häufigste Anordnung von Räumen in Studios ist eine U-förmige Küche. Sie sind oft offen zum Wohnzimmer. Dadurch erscheint der Raum größer. Wenn Sie eine solche Küche einrichten, benötigen Sie einige funktionale Geräte.

Helle Arrangements mit einfachen Materialien eignen sich gut für solche Räume. Helles Holz und Stein unterstreichen den gemütlichen Charakter des Studios, und zusätzlich aufhellen, es größer erscheinen lassen, als in der Realität.

In solchen Fällen ist das Wohnzimmer mit Küchenzeile am effektivsten. Dann kann der Tisch beide Räume teilen und einen Mini-Speisesaal bilden.