Bauleistungen

Keramikfliesen zuschneiden

Keramikfliesen zuschneiden

Oft ist es notwendig, die Umfangskacheln zu kürzen. Es gibt viele ausgefallene Fliesenschneidegeräte im Angebot, Einige sind mit Mess- und Markierungsgeräten ausgestattet. Die häufigste Scholle zum Schneiden von Keramikfliesen hat eine scharfe Spitze aus gehärtetem Stahl, das schneidet tief in die Glasur, Ermöglichen, dass die Fliese entlang der markierten Linie gebrochen wird. Ein anderer Schneidetyp hat ein kleines Glasurziehrad und einen Schraubstock zum Halten der Fliese.

Legen Sie die Begrenzungskachel vor dem Zuschneiden mit der Kante an die Wand, Messen Sie die fehlende Breite aus und markieren Sie die Schnittlinie mit einem Bleistift. Machen Sie immer einen Einschnitt auf der glasierten Seite. Wenn Sie einen normalen Cutter verwenden, Legen Sie zwei Streichhölzer in Schnitthöhe unter die Fliese, dann auf beiden Seiten fest andrücken. Mit einem Schraubstockschneider, Klemmen Sie die Platte hinein. Glätten Sie die Kante mit einer Glasurfeile.

Den Teller zerbrechen.
Legen Sie die Fliese nach einem Einschnitt in die Glasur auf eine glatte Oberfläche und legen Sie zwei Streichhölzer in Höhe der Schnittlinie darunter. Drücken Sie fest auf beide Seiten. Wenn Sie einen Schraubstockschneider verwenden, Klemmen Sie die Platte hinein.