Bauleistungen

Verlegen von Ziegelfliesen

Befestigung von Ziegelfliesen

Das Geheimnis einer effektiven Dekoration einer Wand mit Ziegelfliesen besteht darin, ein realistisches Muster zu planen. Der einfachste Weg, Ihre ersten Fliesenreihen zu planen, besteht darin, sie an die Wand zu zeichnen. Verteilen Sie dann den Kleber mit einer Kelle auf der Unterseite jeder Fliese und kleben Sie ihn an die Wand. Sie müssen die einzelnen Kacheln mit Kreuzen trennen.

Um den Effekt so realistisch wie möglich zu gestalten, Sie müssen ein paar Fliesen schneiden. Sie können dies entweder mit einem elektrischen Winkelschleifer tun, der mit einer Scheibe zum Schneiden von Keramikmaterialien ausgestattet ist, und eine Kreissäge. Das Schneiden der Fliesen mit einem speziellen Sägeblatt ist etwas zeitaufwändiger (z.B.. wolframowego) eine Metallkugel im Halter montiert.

Wenn sie seit dem Festkleben vergangen sind 24 Std, Sie können die Kreuze entfernen und die Fugen mit Mörtel oder Fugenmasse füllen. Der Mörtel wird mit einer kleinen Mauerkelle aufgetragen, während Sie vorsichtig sind, um die Ziegel nicht zu verschmutzen. Wenn Sie keine Zeit haben oder keine Lust haben, die Fugen zu füllen, Sie können die Wand streichen, z. grüne Emulsion. Bevor Sie mit dem Verlegen von Fliesen beginnen, Die Farbe muss gründlich trocknen.

Fliesen

1 Legen Sie die Fliesen auf den Boden, versuchen, das realistischste Muster ihrer Anordnung zu erarbeiten, dann skizzieren Sie es mit einem Bleistift an der Wand. Vertikale Fugen verschieben, genau wie auf einer Mauer. An den Ecken – wenn möglich – Verwenden Sie L-förmige Fliesen.
2 Damit die Fliesen nicht verrutschen, Legen Sie Holzstücke zwischen sie ca. 9 mm. Sie können auch Polystyrol aus einigen Verpackungen in Stücke schneiden. Po 24 Entfernen Sie stundenlang die Streben und füllen Sie die Fugen mit Mörtel.