Bauleistungen

Anordnung der Pfähle unter Wänden und Säulen, Teil 1

Anordnung der Pfähle unter Wänden und Säulen

Fundamente oder Fundamente werden auf den Pfahlköpfen hergestellt, welches der Belastung durch die Gebäudestruktur unterliegt. Die Pfähle sollten unter der Bank oder dem Fuß positioniert werden, dass es keinen unerwünschten exzentrischen Krafteffekt gibt.

Unter jeder Stange (mit einem Fundamentfuß) wird normalerweise genommen 3 blass, Manchmal kann es jedoch nur eingegeben werden 2 blass, und sogar einer, wenn es einen großen Durchmesser hat. Bei der Herstellung von Pfählen können innerhalb der Grenzen Maßabweichungen auftreten 5-10 cm.

Mit drei Pfählen unter dem Sockel der Säule mit Abweichung von der angegebenen Position, Es kann zu ungleichmäßigem Druck auf die Pfähle kommen, aber es wird keine unerwünschte Exzentrizität in der Wirkung von Kräften geben. Wenn die Pole nicht weit weg sind, Sie können mit Bänken verbunden werden, und mache zwei Stapel unter den Säulen. In einer solchen Lösung kann die Ungenauigkeit bei der Konstruktion von Pfählen geringfügige Änderungen in Bezug auf die Auslegungslast verursachen und keine nachteiligen Auswirkungen haben. So sollte der Bau von Bänken und Füßen erfolgen, dass die Last gleichmäßig auf die einzelnen Pfähle verteilt ist. Dies wird durch die Verwendung von Fundamenten mit ausreichender Steifheit erreicht. Die Pfahllayouts unter den Fundamenten und Fundamenten sind in der Abbildung dargestellt.

tmp381d-1Stapelanordnung unter den Bänken und Füßen: ein) Stapel in einer Reihe angeordnet,b) Stapel in zwei Reihen angeordnet, c) gemischter Weg, d) Möglichkeiten, Pfähle unter dem Fuß der Stangen anzuordnen.

Eine Stapelreihe kann dann unter die Bänke gelegt werden, wenn die Längsbänke mit den Querfundamenten und der Deckenplatte über dem Keller verbunden sind. Wenn jedoch die Wände in größerem Abstand voneinander angeordnet sind, und die Wand ist nicht mit Decken versteift, z.B.. Fabrikhallen, dann werden zwei Stapelreihen gegeben.

Zumindest unter den Füßen einzelner Pole wird in der Regel verwendet 3 blass, öfters 4 und mehr, abhängig von der Größe der von der Säule übertragenen Kräfte und der Tragfähigkeit der entworfenen Pfähle. Solche Stapel sind normalerweise symmetrisch um die Säule angeordnet, a streng um die Grundlastachse des Fundaments.