Bauleistungen

Dämmung des Bodens auf dem Boden – Expandierter Ton

Dämmung des Bodens auf dem Boden – Nach dem Entfernen der obersten Humusschicht wird der Boden mit mechanisch verdichtetem expandiertem Ton der Fraktion gebettet 10-20 mm Schichtdicke 20-25 cm. Durch die Verdichtung wird die Dicke der expandierten Tonschicht um ca. 10 %. Bei Böden mit hoher Luftfeuchtigkeit sollte ein Polyethylenfilm unter die expandierte Tonschicht gelegt werden. Die Konstruktion des LECA-Substrats unter der Bodenplatte auf dem Boden spart Zeit und Kosten im Vergleich zu traditionell verwendeten Lösungen. Eine Schicht Blähton ersetzt drei weitere Schichten – Sandbett, Magerbeton- und Polystyrol- oder Mineralwolleisolierung.

Anstelle der Streubetonbettwäsche unter der Bodenplatte auf dem Boden können Sie auch einen vorgefertigten Blähtonblock verwenden.

Die Außenwände des Gebäudes – Die Wandblöcke haben eine geformte Nut und Feder, die das Maurern von Wänden ohne vertikale Fugen ermöglichen. Es wird empfohlen, eine Stangenverstärkung use zu verwenden 3 tun ∅ 4 mm in horizontalen Fugen, besonders unter Fensteröffnungen.