Bauleistungen

Rahmenwand aus dünn geschnittenen Bauelementen mit Backsteinfassade

tmpb3cc-1Rahmenwand aus dünn geschnittenen Bauelementen mit Backsteinfassade.

In der Lösung mit Baupfosten im Abstand von jedem 40 cm, Die Abmessungen der Pfosten betragen 38×89 mm. Dies ist aufgrund der Konstruktionsanforderungen ausreichend, Die den Wandkern füllende Wärmedämmung ist jedoch mit einer solchen Struktur zu dünn und sollte durch eine zusätzliche Dämmung ergänzt werden.

Von außen ist die Struktur mit wasserdichtem Sperrholz bedeckt, das das Ganze stärkt. Zusätzliche Wanddämmung kann durch eine Backsteinfassade mit Wärmedämmung aus Glas oder Steinwolle erfolgen, in einen belüfteten Wandspalt gelegt. Die in der Lösung verwendete Glaswolle ist außen mit Papier bedeckt, wirkt als Windschutz.

Von innen sind die Wände mit Gipskartonplatten versehen. Mit dem axialen Abstand der co 40 cm Ummantelung von Gipskartonwänden kann direkt an der Struktur vorgenommen werden.