Bauleistungen

Schräge Dächer – Aufhängungsstrukturen

tmpd7df-2Giebeldächer
ein) Sparren-Kragenbalken
b) Klauenpfette

• Bei Hängedächern mit Sparren- und Kehlbalkenkonstruktionen bildet der Dachstuhl gleichzeitig eine komplette Decke, weil die Straßenbahnbalken in jedem Sparrenpaar vorhanden sind.

• Bei Hängedächern mit Krallen-Pfetten-Struktur sind die Trambalken nur in Vollbindern vorhanden und um die Decke herzustellen, sollten die Deckenbalken auch in Leerbindern ergänzt werden.

Die Implementierung von Holzdecken kann am Aufhängungsdach sowohl auf der Ebene als auch parallel zu den Straßenbahnbalken oder über diesen Balken gelöst werden, dann die senkrechten Bodenbalken abstützen.