Bauleistungen

Ein System zum Bau von Wänden aus Blähtonblöcken

Das auf Blähton basierende Konstruktionssystem besteht aus folgenden Bauprodukten:

• LECA in Schüttgutfraktionen 10-20 mm, Wird als Ballast unter der Bodenplatte und als Hinterfüllung für Grundmauern verwendet, Dies reduziert den Ladungsdruck auf die Grundmauern rund um das Gebäude und verhindert das Einfrieren.

• Fundamentblöcke aus einer Mischung der LECA-Fraktion 0-10 mm, Sand und Zement.

• LECA-Blöcke mit einer Breite 36,5 cm hergestellt aus einer Mischung der Fraktion des expandierten Tons 4-10 mm und Zement, bestimmt für die Errichtung von Außenwänden bis zu einer Höhe 3 Stockwerke.

• LECA-Blöcke für den Bau von Trennwänden.

• Breite U-Beschläge 36,5 cm, fungiert als dauerhafte Schalung für die Herstellung von Fenster- und Türstürzen.

• Deckenblöcke für Teriva-Rippendecken (Spannweite der Decken zu 7,2 m).

• Hohlblöcke von Schornsteinsystemen mit und ohne Lüftungskanal und mehrkanalige Lüftungsblöcke.