Bauleistungen

Dachboden über dem Gebäude in YTONG-Technologie mit einem Holzfachwerk

tmp2b40-1Ein Dach mit einem traditionellen Holzfachwerk an Kniewänden in einem Gebäude aus YTONG-Technologie.

Der Dachboden in Gebäuden mit schrägen Dächern wird meist als Nutzfläche angelegt.
Damit die Dachschrägen diesen Bereich nicht verkleinern, Kniewände sind gemacht, Anheben des Dachstuhls über die Decke.
Diese Art der Lösung erfordert den Schutz der Kniewand gegen die Strebensiebe des Dachstuhls.
Der effektivste Schutz der Kniewände besteht darin, einen zusätzlichen Stahlbetonring unter der Wand anzubringen, mit dem Deckenrand mit Stahlbetonpfosten verspannt. Im YTONG-System können Stahlbetonpfosten und ein zusätzlicher Rand unter der Wandplatte in die von U-Armaturen verlorene Schalung gegossen werden.. Umgekehrte U-Stücke können auch verwendet werden, um das Mauerwerk zwischen den Dachstühlen abzudecken, durch Erhalten der Spülung der gesamten Oberfläche der Kniewand bis zum Kontakt mit der Dachfläche.

tmp2b40-2Ein Dach mit einem traditionellen Fachwerk, das auf der Kniewand des Gebäudes basiert und in YTONG-Technologie hergestellt wurde. Die Kniewand hat eine Bewehrung in Form eines Stahlbetonrandes an Pfosten, die mit der Struktur des Deckenrandes verbunden sind:
ein) Querschnitt der Kniewand,
b) horizontale Projektion der Kniewand.