Bauleistungen

Die wichtigsten Werkzeuge für die Renovierung

Beschreibung der wichtigsten Werkzeuge, die beim Verlegen von Teppichbelägen benötigt werden, PVC und Parkett.

Messgeräte

1 Calówka: für fast jeden Arbeitsschritt benötigt, wo Genauigkeit ins Spiel kommt. Ähnlich wie bei der Entfernungsmessung ist auch die normale geeignet, Taschenbandmaß (Schuld. 2-3 m).

2 Poziomnica: zum Messen des Bodens in Verbindung mit einem ebenen oder langen Lineal, Sie brauchen unbedingt eine Wasserwaage mit einem geraden Brett. Die Genauigkeit sollte überprüft werden, indem man es auf die Wasserwaage anwendet, Testlinie an der Wand in beide entgegengesetzten Richtungen.

3 Kątownik: zum Zeichnen von geraden Winkeln beim Zuschneiden der fertigen Parkettelemente auf Länge.

4 Liniał poziomniczy (hölzern), oder lang, einfaches Brett. Zur Messung möglicher Höhenunterschiede bei der Vorbereitung der Substrate.

Werkzeuge zum Sägen und Schneiden

5 Piłka stolarska: zum Trimmen von Vierkantholz auf die Grundstruktur und zum Trimmen von Parkettelementen.

6 Lisi ogon: zum Schneiden von Dämmplatten, z.B.. aus hartem Schaum, sowie zum Beschneiden von Vierkantholz auf Länge.

7 Piłka precyzyjna: zum Ablängen von Holzstreifen, wo ein Ausfransen des Holzes vermieden werden sollte.

8 Piłka ukośnica: zum Schneiden von Sockelleisten oder Zierleisten in einem Winkel von 45 °.

9 Ręczna piła tarczowa: zum Ablängen von Elementen des fertigen Parketts.

10 Piłka otwornica: Praktisch zum Ausschneiden der Bodenöffnungen für Wasser- und Heizungsrohre.

11 Nóż do cięcia wykładzin dywanowych: Mehrzweckeinsatz für alle Roboter, jedoch insbesondere zum Schneiden von Teppich- und PVC-Bodenbelägen. Das Messer hat mehrere Klingen, die bei Bedarf ausgetauscht werden kann.

12 Nóż zwykły: Besonders praktisch für Schneidebretter und Isolierfilze.

Befestigungswerkzeuge

13 Wiertarka elektryczna: zum Bohren von Löchern in Holz und Stein (Beton). Für bestimmte Aufgaben im Zusammenhang mit der Konstruktion des Bodens und der Befestigung von Fußleisten unbedingt erforderlich, dekorativ, Sicherheitsprofile usw..

14 Wiertło do kamieni: In Kombination mit einem Bohrhammer erleichtert dies das Bohren in Stein und Beton erheblich (vorzugsweise mit einer Spitze aus Spezialstahl).

15 Wiertło do drewna: zum Bohren in Holz, vorzugsweise mit einem Mittelpunkt. Vorsicht: Verwenden Sie keine Holzbohrer für Stein und Beton, Sie sind dafür nicht geeignet.

16 Wiertło do metalu: zum Bohren in Metall, unverzichtbar beim Anbringen von Metallprofilen und Abdeckleisten, das haben noch keine löcher.

17 Wkrętaki: Sie sollten mehr davon zur Hand haben, Geeignet für verschiedene Schraubengrößen.

18 Pogłębiacz: zum Eintreiben von Nägeln, besonders praktisch, z.B.. beim Nageln der fertigen Parkettelemente.

19 Przypinacz: nicht unbedingt erforderlich, aber nützlich bei vielen Arbeitsvorgängen (auch zur vorübergehenden Fixierung).

Holzbearbeitungswerkzeuge

20 Papier ścierny: mit verschiedenen Körnern (80…220) unverzichtbar für alle Holzarbeiten, z.B.. zur Bearbeitung von Lamellen, zum Abrunden von Kanten als Bandschleifpapier zum Schleifen von Böden in Kombination mit einem Parkettschleifer und zum Schleifen von Oberflächen.

21 Dłuto płaskie: zum Meißeln von Löchern, zum Glätten hervorstehender Knoten etc..

22 Strug: zum Glätten hervorstehender Knoten in alten Holzböden, zum Flattern der Tür nach dem Verlegen der Bodenbeläge.

23 Szlifierka do podłóg, sowie eine Parkettschleifmaschine: zum Schleifen (kratzen) alte Böden, die als Untergrund für Teppich- oder Parkettböden dienen sollen, Zum Schleifen von Holzwürfeln wird eine Bodenschleifmaschine benötigt. Leider hat es ein Handwerker selten (In guten Baumärkten kann man sie mieten), In jedem Fall ist es sehr nützlich für die Behandlung von Parkettböden, vielleicht aber, im Falle der Unfähigkeit, es zu erhalten, durch leistungsstarke Bandschleifer ersetzt werden.

24 Szlifierka taśmowa: zum Schleifen alter Parkettböden, wenn kein Bodenschleifer verfügbar ist.

Klebewerkzeuge

25 Szpachla uzębiona: zum Aufbringen von Klebstoffen beim vollflächigen Verkleben von Teppichen und Bändern. Die Verzahnung muss an die Spezifikationen des Klebstoffherstellers angepasst werden.

26 Wałek do powlekania: zum gleichmäßigen Auftragen von Klebstoffen zum vollflächigen Verkleben von Teppichen und Parkett.

Vorarbeitswerkzeuge

27 Pobijak ręczny: Handhammer (oder andere, schwerer Hammer) es wird immer gebraucht
tam, gdzie potrzebne są zgrubne roboty wstępne (Entfernung von Mörtelrückständen, Ausführung des Durchgangs in der Wand, usw.).

28 Przecinak: Der Cutter erleichtert Vorarbeiten wie: Entfernen der Mörtelreste auf dem Untergrund, Schmiedelöcher für Balken, Vorbereitung der Kante der Stufen von Steintreppen zum Verlegen eines Teppichs.

29 Kielnia gładząca: Zum Glätten unebener Oberflächen mit Ausgleichsfüller oder Flüssigestrich.

30 Szpachla: zum Auftragen und Glätten von Nivelliermitteln beim Nivellieren von Substraten, zum Entfernen alter Lackreste oder Oberflächenpflegeprodukte etc..

31 Pistolet wyciskowy: Zum Auspressen dauerhaft elastischer Kitte (z.B.. Silikon-Gummi) beim Abdichten von Bodenkanten und Dehnungsfugen.