Bauleistungen

Entwickler ABC – Baugenehmigung

Ein guter Entwickler hat sie immer im Auge. Es handelt sich um einen Vertrag, der als Baugenehmigung bezeichnet wird.

Die Baugenehmigung ist ein offizielles Dokument. Es wird durch eine Verwaltungsentscheidung erhalten. Dies ermöglicht wiederum 1. Baubeginn und Bauleitung, oder 2. Ausführung von anderen Bauarbeiten als dem Bau eines Bauobjekts (Kunst. 3 Punkt 12 Baurecht (Journal of Laws. mit 2017 r. Artikel. 1332)).

Entgegen der wörtlichen Notation, Die erhaltene Baugenehmigung reicht nicht aus, um mit den Bauarbeiten zu beginnen. Erstens müssen die fraglichen Verwaltungsentscheidungen gemäß dem Baugesetz im Sinne der Verwaltungsverfahrensordnung endgültig sein. Po Droge, gemäß den Vorschriften, Die Bauaufsichtsbehörden müssen mindestens sieben Tage vor Baubeginn über die Absicht informiert werden, zu den angegebenen Terminen mit den Arbeiten zu beginnen, und diese Arbeiten können begonnen werden, wenn die Behörde keinen Einspruch erhebt.

Die Baugenehmigung ist gemäß der Verwaltungsordnung zu erteilen, das heißt sofort. In Fällen, in denen ein Erklärungsverfahren erforderlich ist, spätestens innerhalb eines Monats und in besonders komplizierten Fällen spätestens innerhalb von zwei Monaten. In der Praxis sind diese Fristen umstritten.