Bauleistungen

Welche Fenster für ein Passivhaus - Grundkonzepte

Welche Fenster für ein Passivhaus - Grundkonzepte.

Jeder Hausbauer stellt sich irgendwann die Frage, welche Fenster für ein passives oder energiesparendes Haus geeignet sind?
Die Frage ist wichtig, weil Fenster eines der schwächsten Elemente eines Niedrigenergiehauses sind. Um zu wählen, müssen wir zuerst die Grundkonzepte kennen:

1. Fensterwärmeübertragungskoeffizient, d.h.. Je niedriger desto besser (empfohlen für Passivhäuser < 0,8), aber erinnere dich, Das:

ein) Das UW gilt für das gesamte Fenster und damit auch für Glas und Rahmen (Profile). Oft geben Verkäufer den Wert der Wärmedurchlässigkeit für die Verglasungseinheit an, Dies ist fast immer niedriger als der Wärmedurchlässigkeitswert des Profils. Weil jedes Fenster unterschiedliche Proportionen von Glas und Rahmen hat, Das Uw für jedes Fenster ist unterschiedlich. Es ist auch gut, das Uw-Glas und das Uw-Profil getrennt zu kennen.

b) Leider können wir die Richtigkeit der von den Fensterherstellern bereitgestellten Daten nicht überprüfen. Es ist nicht unüblich, Wenn ein Fenster mit dem gleichen Profil und der gleichen Verglasung in zwei verschiedenen Unternehmen unterschiedliche U ... hat, ist alles eine Frage der Forschung - ein polnisches Unternehmen (Ich werde darüber schweigen) Sie "testete" ihre Fenster an einem Institut in der Tschechischen Republik, Dort wurden erstaunlich gute Ergebnisse erzielt, wenn man die Zutaten für die Herstellung von Fenstern berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass es über ein Dutzend wichtige Hersteller von Fensterprofilen gibt, und Fensterhersteller in Polen - mehrere hundert, wenn nicht mehr. Wenn wir das Basisprofil kennen, können wir seine Parameter beim Hersteller überprüfen - das Risiko einer Verzerrung ist dann geringer.

2. Energiedurchlässigkeitskoeffizient (Koeffizient g) zeigt, wie viel Sonnenenergie, die auf die Oberfläche fällt, durch das Glas in das Haus eindringt. Hier ist das Gegenteil - je höher - desto besser. Bei herkömmlichen Technologien wird mit abnehmendem Uw auch der g-Koeffizient verringert, was zu geringeren Solargewinnen führt. Deshalb werden für Passivhäuser spezielle Fenster hergestellt, die bei niedrigem Uw hohe Werte des g-Faktors bieten. Leider sind sie immer noch recht teuer. Natürlich ist die Installation solcher Fenster nur auf der Südseite sinnvoll oder leicht nach Süden geneigt.

Ein Hinweis: Verkäufer sprechen gerne über dreifache oder sogar vierfache Pakete, Sie übertreffen sich in der Anzahl der Kammern im Profil (in der Tat ist oft der Unterschied zwischen den sechs Profilen und z.. Es gibt praktisch keine Achtkammer). Dies ist nur Vertriebsmarketing, es interessiert uns nicht und wir betrachten zunächst die obigen Parameter.

Vorsicht! Der Kauf von Fenstern mit den anspruchsvollsten Parametern ist jedoch oft unrentabel.

Beispiel:
Wir haben zwei Fenstervarianten - eine mit einem durchschnittlichen Uw = 0,9 und die andere mit einem Uw = 0,7. Die zweite Option kostet zum Beispiel 4 Tausende von Zloty mehr und ermöglichen es uns, viel zu sparen 100 PLN pro Jahr - Die Kosten für die Rückzahlung einer solchen Investition sind theoretisch 40 Jahre 🙂 . Es lohnt sich also immer, all dies für Ihr Zuhause und Ihre Heizquelle zu berechnen. Es gibt viele solcher Taschenrechner im Internet (z.B.. auf der Website des Herstellers), und wenn wir nicht den Kopf haben, es selbst zu zählen - fragen wir den Verkäufer. Es wird eine ungefähre Schätzung sein, aber er wird uns immer eine Vorstellung davon geben.

Wenn wir genaue Berechnungen wollen (unter Berücksichtigung unseres spezifischen Hausdesigns und seiner Lage) - Verwenden wir die OZC-Programme (Aber es ist für echte Enthusiasten - oder bestellen wir einen solchen Service - es ist auch nützlich, um andere Bauentscheidungen zu treffen (z.B.. Isolationsdicke)

Zum Schluss noch ein Ratschlag: Verbringen Sie keine Wochen damit, nach den besten Fenstern zu suchen - verbringen Sie die Hälfte dieser Zeit damit, nach einer Crew zu suchen, das wird sie richtig für Sie installieren. Dies führt zu einer unzureichenden und / oder ungenauen Möglichkeit, dass alle finanziellen Anstrengungen, die in den Kauf guter Fenster gesteckt werden, verschwendet werden ...

Ich werde auch in anderen Artikeln über Montage schreiben.