Bauleistungen

Der Komfort der Benutzung der Küche

Produkte der neuesten Generation von Küchengeräten verbessern den Komfort bei der Benutzung der Küche erheblich.

Auf dem Elektroherd kann nicht alles gekocht werden, Ein Kopfsalat verdorrt schnell im Kühlschrank, und der Geschirrspüler ist schön und praktisch - aber er ist nicht so gut wie das Waschen von Hand. All diese Anschuldigungen gehören heute der Vergangenheit an, weil die Hersteller von Küchengeräten in den letzten Jahren der Verbesserung des "klassischen" Küchentrios viel Aufmerksamkeit gewidmet haben – Herde, Kühlschränke und Geschirrspüler. Sie sind zu vielseitigen Geräten geworden, wenig mit ihren Vorgängern der letzten Jahrzehnte gemeinsam zu haben. Was sie gemeinsam haben, ist bestenfalls nur ein gemeinsamer Name und ein ähnliches äußeres Erscheinungsbild.

Die moderne Küche wurde im Vergleich zu ihrer Version von vor einigen Jahren mit neuen Funktionen angereichert. Keramikkochfelder gehören heute fast zur Standardausstattung von Elektroherden. Die neuen Kochfelder sind sehr pflegeleicht und langlebig. Dank der unterschiedlichen Heizsysteme (z.B.. Induktion oder Halogenerwärmung) Wärmedosierung und Kochkomfort sind so gut wie bei Gaskochern. Moderne Öfen sind absolut vielseitig. Die modernsten Modelle können von oben und unten beheizt werden, heiße Luft blasen (speziell zum Backen auf verschiedenen Ebenen), Grill mit Infrarotstrahler und Heißluftzirkulation (für knusprige Krusten), verstellbarer Grill für kleine und große Flächen, und eine im Ofen integrierte Mikrowelle. Die heutigen Kühlschränke werden in Versionen hergestellt, die für eine Vielzahl von Anwendungen ausgelegt sind. Sie haben drei verschiedene Temperaturzonen, Dies ermöglicht eine optimale Lagerung aller Lebensmittel, von Tiefkühlkost bis Salat.