Bauleistungen

Wie man Sicherungen zu Hause richtig austauscht und welche Typen sie haben?

Wie man Sicherungen zu Hause richtig austauscht und welche Typen sie haben?

“Staus” Umgangssprachlich nennen wir Sicherungen, die in einem Sicherungskasten versteckt sind. Wenn sie die Ursache für den Stromausfall sind, können wir dieses Problem selbst lösen. Es werden zwei Arten von Sicherungen verwendet: starren, Keramik (schmelzbar) und neu, automatisch.

Keramiksicherungen:

– Bevor wir die defekte Keramiksicherung entfernen, müssen wir die Hauptsicherung ausschalten. Entfernen Sie dann die defekte Sicherung und überprüfen Sie sie, ob der empfindliche Draht, der durch sein Inneres läuft, durchgebrannt ist,
– Wir kaufen eine Sicherung mit den gleichen Parametern, die am Rand der Sicherungsspitze geschrieben sind, z.B.. 8 EIN, 20 EIN,
– Schrauben Sie eine neue Sicherung anstelle der durchgebrannten ein und schalten Sie die Hauptstromversorgung ein. Wenn die Sicherung erneut durchbrennt – Das Problem ist schwerwiegender und ein Elektriker sollte gerufen werden,
– Reparieren Sie die Sicherungen nicht selbst – verbrannte können nur ersetzt werden.

Leistungsschalter blasen nicht, nur ausschalten. Alle Schalter sollten in der Position sein 1 das heißt, eingeschaltet. Öffnen Sie einfach den Sicherungskasten, Finde die Sicherung, das wechselte zu 0 und ihn wieder in Position bringen. Wenn die Sicherung die Stromversorgung erneut unterbricht, wenden Sie sich an einen Elektriker.